top of page

Do., 27. Juni

|

kostenlose Online-Veranstaltungen

GenAI, Bots und vertrauenswürdiges Wissen

Wir zeigen unterschiedliche Ansätze der LLM-Chatbots – von rein dokumentbasierten Methoden über Retrieval Augmented Generation (RAG) bis hin zu Knowledge Graphen

GenAI, Bots und vertrauenswürdiges Wissen
GenAI, Bots und vertrauenswürdiges Wissen

Zeit & Ort

27. Juni 2024, 11:00

kostenlose Online-Veranstaltungen

Über die Veranstaltung

GenAI (Generative KI) ist in aller Munde und bringt sehr viele Vorteile, im Marketing, im Produktmanagement und im Kundenservice. Generative KI mit den entsprechenden Sprachmodellen (LLMs) benötigt aber eine entsprechende Kontrolle, um sie im Unternehmensalltag einsetzen zu können. In unserem Webinar diskutieren wir, wie moderne Wissensmanagement-Systeme Herausforderungen in der Wissensverteilung innerhalb von Unternehmen überwinden können. Dabei beleuchten wir die Erfahrungen aus verschiedenen Projekten mit Bestandskunden, die unterschiedliche Ansätze der Large Language Model (LLM) Chatbots – von rein dokumentbasierten Methoden über Vektor-Embeddings, Retrieval Augmented Generation, bis hin zu Knowledge Graphen – implementiert haben. Die Knowledge-Graph-Technologie, in Verbindung mit GenAI-Ansätzen ist die aktuell wohl vielversprechendste Technologie, um zuverlässige und vertrauenswürdige Informationen zu liefern. 

Die Funktionsweise dieser verschiedenen Kombinationen und deren Vorteile im Marketing, Service und Wissensmanagement zeigen wir Ihnen in einem kostenfreien Webinar. Ebenfalls werden die entsprechnende Kommunikationsformen (Chatbots) gezeigt.

Wichtige Inhalte:

Wissenslücken schließen: Erfahren Sie, wie unzureichende Zugänglichkeit von Wissen zu wiederholten Problemen und ineffizienten Arbeitsabläufen führen kann.

KI-Integration: Entdecken Sie, wie Künstliche Intelligenz genutzt werden kann, um Wissensmanagement von einer statischen Datenablage zu einem dynamischen, kontextsensitiven Hilfsmittel zu transformieren, das die Entscheidungsfindung unterstützt.

Technologievergleich im Einsatz: Wir präsentieren die Vor- und Nachteile verschiedener LLM Chatbot-Technologien, wie dokumentenbasierte Ansätze, Vektor-Embeddings, Retrieval Augmented Generation RAG und Knowledge Graphen, basierend auf realen Anwendungsfällen und Erfahrungen aus unseren Kundenprojekten.

Diese kostenlose Veranstaltung am 27. Juni 2024 findet als Online-Veranstaltung von 11:00 bis 12:00 Uhr statt. 

Diese Veranstaltung findet zusammen mit unserem Technologiepartner Empolis Informationen Management GmbH statt. Sie eignet sich hervorragend für IT-Professionals, Wissensmanager, Manager im Kundensupport und technischen Service sowie Betriebsleiter, die daran interessiert sind, ihre Organisationen effizienter zu gestalten. Es bietet tiefe Einblicke in die Auswahl und Implementierung der richtigen Infrastruktur für LLM Chatbots, um die Verfügbarkeit von Wissen in Ihrer Organisation zu optimieren und die Komplexität zu managen.

Nehmen Sie teil:

Nutzen Sie die Gelegenheit, innovative Ansätze zum Wissensmanagement kennenzulernen und umzusetzen. Melden Sie sich jetzt an und erleben Sie, wie Sie Wissensbarrieren in Ihrem Unternehmen erfolgreich abbauen und die Produktivität durch den Einsatz der richtigen technologischen Lösungen steigern können.

Sven Wilms, Gründer der Software Innovation Bridge, hat als ehemaliger Geschäftsführer und Vorstand von Software Firmen viel Erfahrung mit Transformationsprozessen und Digitalisierung im Unternehmen. Mit seiner Software Innovation Bridge stellt er Ihnen ausgewählte innovative Firmen und Themen vor, in diesem Webinar die Empolis Information Management GmbH.

Durch Ihre Registrierung auf dieser Seite übermitteln Sie Ihre Angaben an die Software Innovation Bridge. die diese für weitere Abstimmungen zu dieser Veranstaltung sowie für Einladungen zu weiteren für Sie interessanten Veranstaltungen nutzen wird.­ Diese Veranstaltung ist kostenlos. Sie benötigen für die Teilnahme nur einen Browser und einen Link von uns.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page