Animieren Sie Ihre Produkte in 3D

Während Menschen in drei Dimensionen leben, ist das von ihnen verwendete Web ein zweidimensionales flaches Bild. In Zukunft werden Menschen im „Spatial (Dreidimensionalen) Web“ arbeiten, kommunizieren und interagieren. Produkte dreidimensional beim Surfen durch das Internet zu erleben, wird bald Normalität sein.. Augmented und Virtual Reality eröffnen endlose Möglichkeiten, Produkte zu präsentieren – überall und zu jeder Zeit.

Wachstum für Ihr Unternehmen in neuen Realitäten. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte in herausragender Qualität in Web, Mobile, Augmented & Virtual Reality zu präsentieren, mit der ersten Content-Management-Plattform für das Räumliche Internet von unserem Technologiepartner aus Deutschland.

Wie funktioniert das?

Heute existieren noch Millionen von Produkten, die in 3D in hoher Qualität visualisiert werden müssen. Dies geht mit unserer einfach zu nutzenden Cloud Plattform zur Bereitstellung Ihrer Inhalte für das Spatial Web in 3 Schritten: hochladen, anpassen und auf Web3D-, Mobil-, PC/Mac- und VR/AR-Headsets ausliefern.

Wenn Sie mit Ihren Kollegen*innen in den Emiraten, im Oman, in Indien oder irgendwo auf der Welt Ihre Produkte präsentieren, können Sie diese im Handgepäck mitnehmen. Natürlich nur im übertragenen Sinne, denn mittels VR-Technologie können Sie diese nicht nur von überall aus visualisieren, sondern regelrecht zum Leben erwecken. Dabei muss mit Performance und Showeffekten nicht gespart werden: Wer die VR-Brille aufsetzt, kann nicht nur, wie in diesem Beispiel, die Mischer in Lebensgröße ansehen und begehen, sondern am Ende eines virtuellen Rundgangs gleich noch einen atemberaubenden virtuellen Stunt hinlegen. Wenn er sich traut. Damit bleibt man in Erinnerung.

Spektakuläre Erlebniswelten

Die Virtual Reality-Anwendung ist konzipiert, um Produkte in einem virtuellen Showroom zu inszenieren. Das sieht dann so aus: In einer fiktiven Industriehalle stehen alle Mischer bereit wie in einem riesigen Laden. Ein Klick auf ein Modell – und schon poppt der ausgewählte Mischer neben einem in Lebensgröße auf. Dieser lässt sich jetzt wie in der Realität von allen Seiten genau betrachten und erlaubt sogar ein Blick ins Innere, wo Mischwerkzeuge, Seitenabstreifer und Wischer – auf Wunsch auch im Makro – zu sehen sind. Wer genug gesehen hat, schlendert virtuell weiter durch eine Tür nach draußen. Dort steht eine riesige Mischanlage – samt Silos und Beschickungssysteme.  Der Zutritt ist ausdrücklich erwünscht. Wer sich umsehen, die Treppe hinaufgehen, in das riesige Silo schauen und die Anlage mal ganz durchschreiten will, um einen Eindruck von der Größe zu bekommen: Bitte. Die Anlage gehört für ein paar Minuten ganz dem Betrachter.

Nutzen Sie diese Möglichkeiten, um Ihre Produkte (auch ohne VR-Brille) im Internet zu präsentieren und für den Betrachter erlebbar zu machen.

Interessiert? Besuchen Sie unser nächstes kostenloses Webinar zu diesem Thema

© 2019 by Software Innovation Bridge

+49 176 51975082