Suche
  • Sven Wilms

Deutliche Steigerung beim Online-Zukunftsforum!


Unser diesjähriges Online-Zukunftsforum "KI und VR aus Deutschland" konnte mit deutlich über 100 Teilnehmer*innen von ca. 75 namhaften Firmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen neuen Teilnahme-Rekord und eine Steigerung zum Vorjahr von mehr als 30% verzeichnen. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich! Mit der hohen Weiterempfehlungsquote von über 95% fühlen wir uns bestätigt, diese Art der Veranstaltung mit jungen innovativen Firmen kontinuierlich weiterzuentwickeln.


Unser diesjähriges Motto „KI und VR aus D“ war natürlich auch vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Diskussion in der Öffentlichkeit, in den Medien und der Politik gewählt, nämlich im Bereich KI einen 3. Weg einzuschlagen, neben den USA und China einen Europäischen Weg der Digitalisierung zu finden und zu beschreiten, der sich von den anderen beiden abhebt und unsere europäischen Werte berücksichtigt. In 4 Themenblöcken an 3 Tagen präsentierten wir die folgenden Themen:

  • User Experience - schnell und einfach mit KI: UX schneller, detaillierter und nachhaltiger gestalten mit KI

  • Natürlichsprachliche Chatbots: Chatbots, die verstehen, für vielfältige Einsätze im Marketing und Vertrieb

  • Hauchen Sie mit 3D Animation Ihren Produkten Leben ein: 3D Animation für den Internet- und Messeauftritt ganz einfach und schnell mit AR/VR und WebVR

  • Mit „Serious Games“ macht Lernen wieder Spaß:Weiterbildung, die nicht nur Spaß macht, sondern auch nachhaltig wirksam ist

  • Online-Trainings für die breite Daten-Kultur und tiefgehende Data Sciences: Technologien und Grundlagen für datengetriebenes Arbeiten und Entscheiden

  • Technische Ausbildung mit Augmented / Virtual Reality: AR- und 3D Softwarelösungen für die anschauliche Aus- und Weiterbildung

  • Datensicherheit für die Digitalisierung und KI: Compliance und Sicherheit beim Arbeiten mit vertraulichen oder persönlichen Daten auf einfache Weise gewährleisten

  • Warum mein KI Modell so entscheidet: Nachvollziehbarkeit, Robustheit und Unvoreingenommenheit für KI-Systeme

  • Selbstlernende und erklärende Künstliche Intelligenz-Lösungen zur vorausschauenden Wartung: Selbstlernende Verfahren mit höchsten Prognosegenauigkeiten und Transparenz der Störfaktoren

  • Die kollaborative modulare Service Plattform: Ihre unternehmenseigene Industrie-Service-App nach Maß (optional mit AR und VR)

  • Chatbots für die technische Hotline und den Kundendienst: Hoher Nutzen durch die Kombination von Live-Chat, Chatbot und Wissensbasis


Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren 3 Key-Note-Sprecher*innen für ihre inspirierenden Impulsvorträge:


KI und Moral in unserer Gesellschaft – (un)vereinbar?

Sophie Jentzsch, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)


Künstliche Intelligenz für Sales, Marketing & Service

Prof. Dr. Peter Gentsch, Geschäftsführer und Gründer der Business Intelligence Group


"Es bleibt sportlich!"

Stefan Raab, Gründer und Geschäftführer, Fjutscha - The Game Changer GbR


Falls Sie Interesse an dem ein oder anderen Thema haben: sehr gerne! Sprechen Sie uns einfach an. Oder besuchen Sie unsere nächsten Webinare zu ausgewählten Themen am 18. und 19. Juni: www.software-innovation-bridge.com


© 2019 by Software Innovation Bridge

+49 176 51975082