Do., 21. Okt. | kostenlose Online-Veranstaltungen

Virtual Events: Quo vadis?

Eine virtuelle Konferenz über die Zukunft von virtuellen Konferenzen Weltpremiere: Sind auch Sie mittendrin in dieser digitalen Vertriebs- und Marketing-Welt mit 3D Präsentationen, Avataren und lebendiger Interaktion
Virtual Events: Quo vadis?

Zeit & Ort

21. Okt., 09:00 – 15:00
kostenlose Online-Veranstaltungen

Über die Veranstaltung

Produktpräsentationen, Pressekonferenzen, Messen, und weltweite Vertriebsgespräche finden weiterhin statt. Kommunikation kennt keine Grenzen, keinen Lockdown. Aber werden die zukünftigen Veranstaltungen weiterhin, in der Nach-Corona-Zeit, häufig digital stattfinden oder wieder überwiegend in Präsenzveranstaltungen? Sind die virtuellen Events und virtuellen Meetings schon wieder Auslaufmodelle oder haben sie die Chance genutzt, sich kontinuierlich zu etablieren? Welche Erfahrungen wurden mit virtuellen, hybriden Veranstaltungen gemacht, welche Konzepte werden in die Nach-Corona-Zeit übernommen?

Hierüber wollen wir mit Ihnen und ExpertenInnen aus diesem Bereich diskutieren und Ihnen die neuesten Trends und technischen Möglichkeiten aufzeigen. Reservieren Sie sich diesen Termin oder buchen Sie bereits jetzt! 

Diese Veranstaltung wird als eine virtuelle Konferenz stattfinden. Wir werden Ihnen dafür nicht nur die neueste virtuelle Umgebung vorstellen, Sie werden mittendrin sein in einer Welt von 3D Animationen, Avataren und lebendiger Interaktion. Es ist eine Weltpremiere unseres Technologiepartners ZREALITY, die Sie nicht verpassen sollten. Auch wenn Sie schon virtuelle Events gesehen und daran teilgenommen haben sollten, diese Konferenz wird Ihnen viel Neues zeigen und selbst erleben lassen!  Nutzen Sie diese Chance für Ihre Marketingplanung 2022.

Virtual Events: Quo vadis?" am 21.  Oktober 2021 um 09:00 - 15:00 Uhr

Erleben Sie u.a. folgende hochkarätige Referenten:innen:

  • Prof. Dr. Peter Gentsch, Gründer und Leiter Business Intelligence Group: Keynote "AI meets VR/AR"

Peter Gentsch ist Redner, Unternehmer und Wissenschaftler in einer Person und gehört seit den 1990er Jahren zu den Pionieren und Top-Experten auf dem Gebiet der digitalen Transformation, künstlichen Intelligenz (KI), Big Data und VR. Während andere nur über Digitalisierung und Technologietrends reden, lebt er sie. 

  • Jan Knieriemen, COO ZREALITY GmbH: "We make brands come alive: die Weltpremiere"
  • Jürgen Schmachtel, Gründer und Leiter Macher für Morgen GmbH: "Vertrieb in der 4. Dimension"
  • Nicole Pluta, Partner Managerin ZREALITY GmbH: "Umsetzung eines virtuellen Events mit dem CMS Sphere"
  • Michael Grewer, Inhaber Grewer Industriedesign: "AR und VR für den Vertrieb und das Marketing nutzen"
  • Stephanie Kordts, Managerin  Messen und Events Vaillant Group: "Das Virtuelle Vaillant Village"
  • Dr. Thomas Rüdel, Gründer und Leiter Kauz GmbH ""Hochwertige Conversational AI"
  • Dominika Szope, Leiterin Marketing & Kommunikation, Zentrum für Kunst und Medientechnologie ZKM: Rück- und Ausblick, Erfahrungen und Hints & Tipps - eine Live Diskussion"

 u.v.a.m. (Änderungen und Ergänzungen vorbehalten)

Die genaue Agenda, Informationen zu unseren Referentinnen und Referenten sowie zu unserer virtuellen Konferenzumgebung sehen Sie HIER

Seien auch Sie dabei, wie zum Beispiel folgende Firmen:

ABB, Badenova, BMW, BNP Paribas, Continental, Deutsche Bahn, DZ Hyp, EnBW, EWZ, Fichtner, Kautex, LoeschPack, MAN, Messe Frankfurt, MVV, Roland Rechtschutz, TROX, Trumpf, Siemens, Süwag, Vaillant, voestalpine, Volkswagen, WIKA, ZF

Sven Wilms, Gründer der Software Innovation Bridge, hat als  ehemaliger Geschäftsführer und Vorstand von Software Firmen viel  Erfahrung mit Transformationsprozessen und Digitalisierung im Vertrieb und Marketing. Mit seiner Software Innovation Bridge stellt er Ihnen ausgewählte innovative Firmen und Themen vor. 

Durch Ihre Registrierung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Organisator Software Innovation Bridge, damit dieser sich mit Ihnen bezüglich dieser Veranstaltung und anderer Serviceleistungen in Verbindung setzen kann.­­­

Diese Veranstaltung teilen