Transformation der Belegschaft

 

Unsere Lösung 4: Digitales Re- und Upskilling

Unser Weiterbildungspartner ist ein führender Anbieter von digitalem Up- und Reskilling für die Digitalisierung. Das Team vereint tiefgreifende Kenntnisse von Experten aus der Industrie mit modernster Technik sowie neusten didaktischen und lernpsychologischen Ansätzen. Damit bieten sie Unternehmen eine effiziente und zielgerichtete Qualifizierung für die digitale Transformation.

Dieses Online Learning Angebot deckt viele aktuelle Themenbereiche der Digitalisierung ab. Die einzelnen Kursinhalte orientieren sich dabei am individuellen Wissenstand der Lernenden und sind entsprechend unterschiedlich aufbereitet. Die Inhalte werden in kurzen Videos, in denen die Experten informell erklären statt formal zu präsentieren, sowie in zusammenfassenden Texten und Schaubildern dargestellt.

Die Themenbereiche umfassen: Industrial IoT & Connectivity - Machine Learning - Software Engineering - Blockchain - Additive Manufacturing - Industrial Security

 

In diesem Ansatz werden gemeinsam mit Ihnen bestehende Inhalte aus dem Angebot für das Curriculum ausgewählt und – falls erforderlich – durch kundenspezifische Produktionen ergänzt.  Dieser Ansatz eignet sich sehr gut für eine „Awareness-Bildung“ in der Digitalisierung und umfasst in der Regel 4- 6 Stunden pro Person. Selbstverständlich sind alle Inhalte in Deutsch und Englisch verfügbar.

Ein kleiner Auszug aus den ca. 500 h vorhandenen Content:

Auszug.png

Referenz: "Der mittelständische Sensorikspezialist Pepperl und Fuchs hat die digitale Transformation zur Priorität erklärt und erkannt, wie zentral der Aufbau von Wissen und Fähigkeiten zur Digitalisierung dafür ist. Zur Unterstützung der Transformation wurde deshalb ein Weiterbildungsprojekt für Mitarbeitende gestartet, das inzwischen seit 18 Monaten Erfolge hervorbringt.Die durchschnittliche Zufriedenheit mit dem Weiterbildungsangebot liegt bei 85 Prozent."

Interessiert ? Dann besuchen Sie eines unserer nächsten Webinare oder sprechen Sie uns an!

 

Unsere Lösung 5: Online-Trainings für Datenkompetenz

Daten waren schon immer wichtig und sind keine Entdeckung der jüngsten Zeit. Neu ist, dass sich heute viel mehr mit Daten machen lässt. Und das hat natürlich Auswirkungen auf die notwendige Datenkompetenz.

Unser Technologiepartner in diesem Segment bietet berufsbegleitende Online-Trainings in aktuellen Datentechnologien, die die Verarbeitung und Analyse von Daten schulen und die technologische Datenkompetenz steigern. Damit werden wichtige Rahmenbedingungen für einen professionellen und wertsteigernden Umgang mit Daten geschaffen.

Data Awareness

Zielgruppe

Das Data Awareness Training ist besonders gut für Fachkräfte geeignet, welche in Arbeitsprozessen den Wert von Daten erkennen und Daten für die eigene Arbeit und das gesamte Unternehmen gewinnbringend sammeln und verarbeiten sollen. Das Data Awareness Training legt somit die Grundlage für die Arbeit mit Daten und modernen Datentechnologien. Für das Data Awareness Training werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Lernziel

Das Ziel des Data Awareness Trainings ist der ganzheitliche Überblick über aktuelle Datentechnologien. Dafür wird ein grundlegendes Verständnis des gesamten Datenverarbeitungsprozesses für Datenanalysen und komplexe Datenmodelle vermittelt, damit die fachgerechte Kommunikation mit Datenexperten erlernt werden kann. Darüber hinaus werden die Kompetenzen erlangt, Datenanalysen und -projekte aus der Fachdomäne zu evaluieren sowie Datenvisualisierungen zu beurteilen.

Data Driven Management

Zielgruppe

Dieses Training richtet sich an Manager, Projektleiter, Teamleiter und an Personen mit Führungsverantwortung, die in Zukunft mithilfe von Daten einen Mehrwert für ihr Unternehmen generieren möchten. Teilnehmende müssen über keine speziellen mathematischen Fähigkeiten oder Programmiererfahrungen verfügen, um das Training zu absolvieren und davon zu profitieren.

Lernziel

Das Lernziel ist nach Abschluss des Trainings die Kompetenzen zu besitzen den Mehrwert datengetriebener Entscheidung und ihrer Planung zu verstehen und in der Praxis umsetzen zu können. Dabei sollen die theoretischen Grundlagen zu Themen wie Datenstrategie, Datenmanagement und Data Thinking praxisnah und zielgruppengerecht für Entscheider und Führungskräfte vermittelt und gefestigt werden.

Python Programmierung

Zielgruppe

Das Training eignet sich für alle Personen, die überwiegend digital arbeiten, selbst aber keinen universitären IT-Hintergrund haben. Eine gewisse Technikaffinität sollte vorhanden sein.

Lernziel

Ziel des praxisorientierten Trainings ist die anwendungsorientierte Vermittlung der freien Programmiersprache Python und ausgewählter Bibliotheken zum Einlesen, Verarbeiten und Speichern von lokalen Daten.

Data Analyst

Zielgruppe

Das Data Analyst Training eignet sich für alle, die Python als Programmiersprache kennenlernen und selbst Datenanalysen durchführen möchten. Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist die Motivation, eigenständig Datenanalysen durchführen zu können sowie das Interesse, eine Programmiersprache
in kürzester Zeit zu erlernen.

Lernziel

Das Lernziel ist mit Abschluss des Trainings über die Kompetenzen zu verfügen, komplexe Datenanalysen durchzuführen und Datenquellen (Datenbanken & APIs, Web Crawling) zusammenführen zu können. Darüber hinaus soll das Verständnis über die Arbeitsschritte innerhalb einer komplexen Analyse sowie Best Practices in der Umsetzung von Datenanalysen übermittelt werden

Data Scientist

Zielgruppe

Mit Abschluss des Trainings können Teilnehmende Performance-Metriken und Annahmen von Modellen des überwachten und unüberwachten Lernens mit sklearn anwenden. Darüber hinaus sollen Grundlagen des Data-Storytelling sowieBest Practices der informativen Gestaltung von Visualisierungen mit bokeh Algorithmen des überwachten und unüberwachten Lernens, wie Entscheidungsbäume und Random Forests erlangt werden.

Lernziel

Das Lernziel ist es mit Abschluss des Trainings ist es Performance-Metriken und Annahmen von Modellen des überwachten und unüberwachten Lernens mit sklearn zu erlangen. Darüber hinaus sollen Grundlagen
des Data-Storytelling sowie Best Practices der informativen Gestaltung von Visualisierungen mit bokeh Algorithmen des überwachten und unüberwachten Lernens, wie Entscheidungsbäume und Random Forests erlangt werden.

Data Story Telling

Zielgruppe

Dieses Training richtet sich an alle Personen, die datengetriebene Ergebnisse präsentieren. Ebenfalls richtet sich dieses Training an alle, die ihre Präsentationsfähigkeiten mit modernen Methoden ausbauen wollen.

Lernziel

Nach Abschluss des Trainings können Teilnehmende selbstständig die wichtigsten Techniken des Data Storytellings auf eigene Präsentationen anwenden. Mithilfe dieser Techniken sind Teilnehmende in der Lage, datengetriebene Ergebnisse effektiv zu kommunizieren. Insbesondere können Teilnehmende abstrakt statistische Konzepte zielgruppengerecht in eine Präsentation einbinden.

Interessiert ? Dann besuchen Sie eines unserer nächsten Webinare oder sprechen Sie uns an!